Gemeinde Riekofen - VG Sünching - Landkreis Regensburg
Aktuelles > Mitteilungen > 2018 > Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes >

Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes

Meldung vom 18.01.2018


Das Eisenbahn-Bundesamt hat den ersten Teil des Lärmaktionsplans veröffentlicht. Der so genannte Teil A ist im Internet über die Informations- und Beteiligungsplattform www.laermaktionsplanung-schiene.de oder über die Homepage des Eisenbahn-Bundesamtes www.eba.bund.de/lap abrufbar und ist auf Wunsch auch als Druckversion verfügbar. Er ist das Ergebnis der ersten Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen der Lärmaktionsplanung. Insgesamt sind in der ersten Phase ca. 38.000 Beteiligungen eingegangen. 

 

Am 24. Januar 2018 beginnt die zweite Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung. Bis zum 7. März 2018 hat die Öffentlichkeit dann die Gelegenheit, dem Eisenbahn-Bundesamt eine Rückmeldung zu dem Verfahren selbst und zum Lärmaktionsplan Teil A zu geben. Der daraus hervorgehende Lärmaktionsplan Teil B wird Mitte des Jahres 2018 veröffentlicht. 

 

Die Beteiligung kann sowohl über das Internet (www.laermaktionsplanung-schiene.de) als auch per Post (Eisenbahn-Bundesamt, Lärmaktionsplanung, Heinemannstraße 6, 53175 Bonn) erfolgen. 

 

Fragen können Sie an das Eisenbahn-Bundesamt unter lap@eba.bund.de oder postalisch an oben genannte Adresse richten. 

 

Mit freundlichen Grüßen 

Elke Ratai 

 

Bayerisches Landesamt für Umwelt 

Referat 27 

"Lärmschutz beim Verkehr, 

Elektromagnetische Felder" 

Bürgermeister-Ulrich-Str. 160 

86179 Augsburg 

Tel.: 0821 / 9071-5191 

Fax: 0821 / 9071-5560 

mailto:elke.ratai@lfu.bayern.de